/

COACHINGKOMPETENZ FASTTRACK

Reichern Sie Ihre vorhandene Coachingkompetenz in unseren diversen Gruppen an und werden Sie sich Ihres ganz individuellen Coachingsstils bewusst. 

Ausbildung für agile Manager

bietet ihnen die Möglichkeit sich effizient und schnell als ICF Coach zertifizieren zu lassen

Sie sind Manager und haben Freude daran, andere Menschen in ihrer Entwicklung zu unterstützen und auf deren Weg zu begleiten!


Sie erkennen die Relevanz tragfähiger, von Vertrauen geprägten Beziehungen zu Menschen in ihrem Arbeitsumfeld (Mitarbeiter, Peers, Kunden, etc.)!


Vielleicht liebäugeln Sie auch mit  einer Coachingausbildung und möchten Ihre eigene Führungspersönlichkeit weiter entwickeln!


Ihnen liegt es am Herzen einen achtsamen Umgang mit Ihren Mitarbeitern und Ihrem Umfeld zu pflegen. Sie führen ganz unterschiedliche Personen und möchten deren Vielfalt nutzen! Gleichzeitig verlieren Sie die Ziele des Unternehmens nicht aus den Augen –Ihnen ist daran gelegen, die Bedürfnisse und Stärken Ihrer Mitarbeiter gewinnbringend für das Unternehmen einzusetzen!

Sie sind bereits seit langem Coach und haben eine fundierte Basis, alles was ihnen fehlt ist eine internationale Zertifizierung – quasi ein Gütesiegel für die Qualität ihres Coachings!


Mit einer Zertifizierung der International Coaching Federation erwerben Sie eine international anerkannte Zertifizierung die vielen Unternehmen als Grundlage dient, ihre Coaches auszuwählen. Bei vielen großen Unternehmen ist eine ICF Zertifizierung inzwischen sogar eine Voraussetzung um in den Coachingpool aufgenommen zu werden.


In Ihrer Arbeit geht es Ihnen darum, Menschen zu unterstützen, sich weiterzuentwickeln und Ihnen dabei zu helfen,Zugang zu den eigenen Ressourcen zu haben.

Über eine „normale“ Coachingausbildung sind Sie längst hinausgewachsen. 

Sie bekommen Tools und theoretische Modelle an die Hand. Sie haben die Möglichkeit eigene Fälle einzubringen und so Praxiserfahrung als Coach zu sammeln - also ganz konkret ins Tun zu kommen. Alles was sie mitbringen sollten, ist die Bereitschaft zur Selbstreflexion und Neugierde auf andere Menschen.

 

Bei uns können Sie sich schnell und unkompliziert zertifizieren lassen und das alles aus einer Hand.


Als ICF Coach sind Sie international  anerkannt und heben sich dadurch von der Masse der nicht-zertifizierten Coaches ab.


Im Fastrack lernen Sie die ICF Kompetenzen in ihrer Tiefe kennen und können diese mit Ihren eigenen Erfahrungen und Methoden abgleichen. 

Sie erproben die praktische Umsetzung der ICF Kompetenzen in ihrer Vielfalt und können sich gleichzeitig direkt durch uns zertifizieren lassen. 



INHALTE DER AUSBILDUNG

TEILNEHMERSTIMMEN

Coachingkompetenz Fasttrack

Lernziele

Lernziele

Rollenklarheit

Sie differenzieren gezielt Situationen, in denen Sie als Coach unterstützend oder als Manager mit klaren Zielvorgaben agieren.

ICF Standards

Sie kennen die ICF Ethik und die Kernkompetenzen im Detail und sind in der Lage diese in der Coachingpraxis umzusetzen. So sind Sie bestens auf die Zertifizierung vorbereitet.

Psychologie 


Psychologische Konzepte zum Beispiel zur Motivation, zu Bedürfnissen und zur Kommunikation erleichtern Ihre Arbeit als Coach.

Kontaktfähigkeit 

Sie nutzen ihre Fähigkeit in Kontakt zu gehen und so stabile Beziehungen aufzubauen. Sie erkennen wahre Bedürfnisse und Talente und befähigen andere darin als Individuen zu wachsen.

Individueller Stil

Sie nutzen ihre Fähigkeit in Resonanz zu gehen und bauen so vertrauensvolle  Beziehungen zu ihren Klienten auf. Durch Ihre besonderen Talente und ihre Persönlichkeit entwickeln Sie Ihren ganz individuellen Coachingstil und befähigen so Ihre Klienten darin als Individuen zu wachsen.

Agilität

Sie kennen für ihren Führungs-alltag relevante Coaching-techniken und setzen diese 

situations- und bedürfnisgerecht ein um ihre Mitarbeiter auf Augenhöhe zu führen.